Zimtsterne


Weihnachtszeit ­čÄů­čĆ╗ ­čč░ Pl├Ątzchenzeit ­čŹ¬!!! Ist das nicht ein herrlicher Duft der durch die K├╝che str├Âmt wenn die leckeren Kekse im Ofen vor sich hin backen? Einfach toll und die Auswahl ist grenzenlos. Wir widmen unserer s├╝├čen Dessertlinie ­čžü ganz dem Backen von Pl├Ątzchen und beginnen dabei mit Zimtsternen ԺɴŞĆ 

Zutaten:
400 g gemahlene Mandeln ­čî░ 
325 g Puderzucker 
3 Eiwei├č ­čąÜ 
1 Pck Vanillezucker 
2 TL Zimt 
2 EL Rum ­čŹ╣ 

Zubereitung:
1. Die Mandeln mit 200 g Puderzucker und dem Zimt gut vermischen, dazu den Rum und 2 Eiwei├č geben sowie den Vanillezucker und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig anschlie├čend in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten im K├╝hlschrank kaltstellen.
2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche etwa einen 1/2 cm stark ausrollen, mit einem Keksausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
3. Den Backofen auf Umluft auf etwa 100 - 120 Grad vorheizen.
4. F├╝r die Glasur 125 g Puderzucker mit einem weiteren Eiwei├č steif schlagen und die Sterne damit bestreichen.
5. Die Zimtsterne im Ofen etwa 60 Minuten trocken, dabei die Temperatur im Blick behalten und wenn n├Âtig anpassen.