Dinkel Weizenbrot 

Dieses saftige Dinkelmischbrot zeichnet sich durch eine angenehm s├Ąuerliche Note aus, hat eine recht feine Porung und das Beste: es ist leicht nachzumachen.

Zutaten:
40 g Sonnenblumenkerne ­čî╗
20 g Leinsamen
20 g Chiasamen
20 g Mohn 
100 g kochendes Wasser ­čĺž 

250 g Malzbier 
10 g Frischhefe
150 g Dinkelvollkornmehl ­čîż
250 g Weizenmehl Type 550 ­čîż
13 g Salz ­čžé 
30 g Balsamico 
10 g Backmalz
1 TL K├╝mmelsamen
1 TL Koriandersamen
1 TL Fenchelsamen

Zubereitung:
Die ersten f├╝nf Zutaten miteinander gut vermischen und ca. eine Stunde quellen lassen, bis die Saaten das Wasser aufgenommen haben. Nun das Malzbier wenige Sekunden in der Mikrowelle lauwarm erhitzen, mit der  Hefe mischen und kurz zur Seite stellen. Inzwischen K├╝mmel, Koriander und Fenchel in einem M├Ârser zersto├čen (wer mag kann auch 1 EL fertiges Brotgew├╝rz verwenden). 

Das Gew├╝rz, sowie alle anderen Zutaten dem Quellst├╝ck hinzuf├╝gen und 5 Minuten auf Stufe 1 kneten lassen, danach weitere 5 Minuten auf Stufe 2. Den Teig nun 2 Stunden an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, anschlie├čend den Teig auf einer bemehlten Fl├Ąche ein paar Mal dehnen und falten, etwas l├Ąnglich formen und in eine gefettete Kastenform legen. Den Teig eine weitere Stunde abgedeckt reifen und etwas entspannen lassen. 

Den Ofen auf 220┬░C Umluft vorheizen, den Teig einschneiden und im Dampf ca. 50 Minuten backen, die Hitze nach 10 Minuten auf 200┬░C reduzieren.