Pasta mit Seelachs

­čôî Was f├╝r ein herrliches Gericht. Eine lockere, saftige Pasta und dazu ein sch├Ânes zartes St├╝ck Seelachs. W├Ąre das was f├╝r euch?

­čôî Zutaten f├╝r 2 Portionen:
- 250 g Pasta (z.B. Spaghetti oder Tagliatelle)
- 300 g Seelachsfilet ­čÉč 
- 1 Zitrone ­čŹő 
- 2 Knoblauchzehen ­čžä 
- 1 Zwiebel ­čžů 
- 200 ml Sahne ­čąŤ 
- 100 ml Gem├╝sebr├╝he ­č
- 2 EL Oliven├Âl ­čźĺ 
- Salz und Pfeffer nach Geschmack ­čžé 
- Frische Petersilie zum Garnieren ­čî┐ 

­čôî Zubereitung:
1. Die Pasta in einem gro├čen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Abgie├čen und beiseite stellen.

2. Den Seelachs gr├╝ndlich absp├╝len, mit K├╝chenpapier trocken tupfen und in kleine St├╝cke schneiden. Mit dem Saft einer halben Zitrone betr├Ąufeln und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.

3. Die Zwiebel und den Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. In einer Pfanne das Oliven├Âl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig d├╝nsten.

4. Die Seelachs-St├╝cke zur Pfanne hinzuf├╝gen und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschlie├čend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

5. Die Sahne und die Gem├╝sebr├╝he in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Den Saft der anderen Zitronenh├Ąlfte hinzuf├╝gen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Pasta zur Sauce in die Pfanne geben und gut vermengen.

7. Die Pasta mit Seelachs auf Teller verteilen, mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit! ­čśő