Lachsfilet auf Linsen-Gurkensalat

Erlebe kulinarischen Genuss mit unserem Rezept. Zarte Linsen, knusprig gebratenes Lachsfilet und frische Gurken bilden eine harmonische Kombination. Der begleitende Joghurt-Dip rundet dieses Gericht perfekt ab. Ein leichtes, geschmackvolles Mahl, das Gesundheit und Genuss vereint.

📌 Zutaten:

‱ 2 Lachsfilets 🐟 
‱ 200 g braune Linsen, gekocht
‱ 1 Gurke, gewĂŒrfelt đŸ„’ 
‱ 1 rote Zwiebel, fein gehackt 🧅 
‱ Frische Petersilie, gehackt 🌿 
‱ Saft einer Zitrone 🍋 
‱ Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂 
‱ 2 EL Olivenöl đŸ«’ 

📌 FĂŒr den Joghurt-Dip:

‱ 150 g griechischer Joghurt đŸ„› 
‱ 1 Knoblauchzehe, gepresst 🧄 
‱ 1 EL frischer Dill, gehackt 🌿 
‱ Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂 

📌 Zubereitung:

1. Lachsfilets mit Zitronensaft betrÀufeln, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit Olivenöl auf beiden Seiten goldbraun braten.
2. In einer SchĂŒssel Linsen, gewĂŒrfelte Gurke, gehackte Zwiebel und Petersilie vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3. FĂŒr den Joghurt-Dip alle Zutaten in einer kleinen Schale gut vermischen.
4. Das gebratene Lachsfilet auf dem Linsen-Gurkensalat anrichten und den Joghurt-Dip separat servieren.

Ein leichtes und köstliches Gericht fĂŒr einen ausgewogenen Genuss. Guten Appetit! 😋